Liebe*r Patient*in,

Ihre Gesundheit und Zufriedenheit ist unser größtes Anliegen. Es liegt uns sehr am Herzen, Sie individuell unter Berücksichtigung medizinischer Leitlinien zu beraten und zu behandeln.
Zögern Sie also bitte nicht, sich mit Ihren Wünschen und Anliegen direkt an unser Praxisteam zu wenden.

Wir freuen uns Sie in unserer klimatisierten und barrierefreien Praxis begrüßen zu dürfen.

Ihr Praxisteam

Aktuelles

Infektionssprechstunde

Auch während der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus (Erkrankung: COVID-19) sind wir weiterhin in unserer Praxis mit dem vollen Leistungsumfang für Sie da.

Bei Symptomen, wie z.B. Fieber, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Geruchs-/Geschmacksstörungen, Durchfall oder nach Kontakt mit COVID-19-Erkrankten bitten wir Sie die Praxis zunächst NICHT zu betreten.

Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall telefonisch unter der Nummer 07032 75300 oder melden Sie sich am Fenster rechts der Eingangstüre. Die körperliche Untersuchung sowie ggf. der Abstrich findet dann zu gesonderten Sprechzeiten in Räumlichkeiten außerhalb der Praxis auf der gegenüberliegenden Straßenseite statt. Über das genaue Vorgehen informieren wir Sie bei der Kontaktaufnahme.

Test auf eine Infektion mit SARS-CoV-2
Wir führen in unserer Praxis sowohl PCR-Tests als auch Antigenschnelltests auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 durch. Diese werden je nach Anlass als Kassen- oder Selbstzahlerleistung abgerechnet. Wir bitten um eine telefonische Terminvereinbarung vorab unter der Nummer: 07032/75300

Verhaltensregeln in der Praxis

  • Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz
  • Beim Betreten der Praxis bitte Hände desinfizieren
  • Sicherheitsabstand von 1,5–2 Metern zur nächsten Person wahren
  • Bitte auf Händeschütteln verzichten

Weitere Sicherheitsmaßnahmen

  • Regelmäßiges Lüften
  • Vermeidung von Personenansammlungen in Wartezimmer und Praxis
  • Plexiglasscheibe an der Anmeldung zum Schutz unseres Personals

Corona-Impfung in unserer Praxis

Seit April 2021 führen wir Impfungen gegen das Coronavirus durch. Im Folgenden finden Sie alle wichtigen Imformationen

Liebe Patientin, lieber Patient,

Die Anmeldung für eine COVID-19-Impfung ist ab dem 12. Lebensjahr möglich.

Die Gesundheitsministerkonferenz hat beschlossen, dass folgende Personengruppen im Abstand von
6 Monaten zur Zweitimpfung eine Auffrischimpfung erhalten können:
https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/auffrischimpfungen-in-baden-wuerttemberg-auch-fuer-ueber-60-jaehrige-moeglich/

Von der STIKO (Ständige Impfkommission) gibt es bezüglich der Auffrischimpfung eine Empfehlung für Personen ab dem 70. Lebensjahr, für bestimmte Berufsgruppen und Personen, die bisher mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft wurden : https://www.rki.de/DE/Content/Kommissionen/STIKO/Empfehlungen/PM_2021-10-07.html

Zwischen der COVID-19-Impfung und anderen Torimpfstoffen muss kein Impfabstand mehr eingehalten werden.

Die Anmeldung erfolgt folgendermaßen:
Sie können uns eine kurze E-mail mit Angabe Ihrer Telefonnummer und Ihren persönlichen Daten an: info@arztpraxis-loeffel.de schreiben. Alternativ können Sie sich auch telefonisch anmelden.
Aufgrund der Bestellabläufe kann Ihnen ein Impftermin in Regel ca. zwei bis drei Wochen nach der Anmeldung angeboten werden.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Praxisteam.

Wenn Sie Zugang zu einem Drucker haben und es Ihnen keine größeren Umstände bereitet, erleichtern Sie den Impfablauf in unserer Praxis, wenn Sie die zu Ihrem Impfstoff passenden Aufklärungsbögen und Einwilligungen bereits ausgedruckt und soweit Ihnen möglich ausgefüllt zum Impftermin mitbringen.
Selbstverständlich kann aber auch unser Praxisteam die Unterlagen für Sie ausdrucken und Ihnen beim Ausfüllen behilflich sein.

Aufklärungsbogen Biontech & Moderna

Einwilligungserklärung Biontech & Moderna

Aufklärungsbogen und Einwilligungserklärung Biontech & Moderna in verschiedenen Sprachen

Aufklärungsbogen Astrazeneca und Johnson & Johnson

Einwilligungserklärung Astrazeneca und Johnson & Johnson

Aufklärungsbogen und Einwilligungserklärung Astrazeneca- und Johnson & Johnson in verschiednen Sprachen

elektronischer Impfpass

Übertragung analogen in digitalen Impfausweis

Liebe Patientin, lieber Patient,

Ab sofort können Sie bei uns Ihre COVID-19-Impfung aus dem analogen in einen digitalen Impfpass übertragen lassen. Bitte bringen Sie hierfür Ihren Personalausweis, Ihre Krankenversicherungskarte und Ihren Impfnachweis mit.

Ihr Praxisteam

Unsere Sprechstunden

  • Montag–Freitag8.00–12.00 Uhr
  • Montag15.00–19.00 Uhr
  • Mittwoch15.00–18.30 Uhr
  • Freitag14.00–16.00 Uhr

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung. Für Bestellung von Rezepten, Überweisungen etc. wenden Sie sich einfach an uns.

Zum Kontakt
Sprechstunde Arzt Termin

Außerhalb der Sprechstundenzeiten

Bitte hören Sie die Telefonansage ab.<

Montag–Donnerstag • 18.00–22.00 Uhr Notfallpraxis im Krankenhaus Sindelfingen

Freitag • 16.00–22.00 Uhr Notfallpraxis im Krankenhaus Herrenberg, Notfallpraxis im Krankenhaus Sindelfingen

Samstag, Sonntag und Feiertag • 8.00–22.00 Uhr Notfallpraxis im Krankenhaus Herrenberg, Notfallpraxis im Krankenhaus Sindelfingen

Die Notfallpraxen können ohne telefonischer Voranmeldung aufgesucht werden. Den diensthabenden Arzt erreichen Sie unter der kostenlosen Rufnummer: 116 117